Dienstag, 30. September 2014

Amsterdam Travel Blog - Must Do And See in Amsterdam - Travel Guide

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch die wundervolle Stadt Amsterdam noch einmal vorstellen, in der ich in meinem gesamten Niederlanden-Aufenthalt drei Mal war.
Die ersten beiden Male waren jedoch nicht annähernd so schön, wie dieses Mal, da ich bei dem ersten Trip total unbequeme, hohe Schuhe anhatte, welche zwar schön aussahen, jedoch zur absoluten Qual wurden, weswegen wir, mein Ehemann und ich, dann nur noch in der Innenstadt blieben und wenig gingen. Versuch Nummer zwei wurde dann ziemlich hektisch, da ich so viel wie nur möglich sehen wollte.
Im Résumé haben wir uns dann letztendlich dazu entschlossen, noch einmal nach Amsterdam zu fahren, diesmal jedoch mit Übernachtung in einem Hotel, welches nicht weit entfernt von der Innenstadt, aber auch nicht weit entfernt von den Einwohnern Amsterdams gelegen ist. Was ich damit meine ist, dass wir nicht nur die Sehenswürdigkeiten der Stadt sehen, sondern auch mitbekommen wollten, wie und wo die Leute in Amsterdam leben, wie das wahre Leben ist. Vor allem hatten wir eine super Möglichkeit das Leben in Amsterdam mit dem in Groningen zu vergleichen.

Nun zu dem Hotel :) Das Hotel in dem wir übernachtet haben, war das Backstage Hotel an der Leidsegracht, welche sehr nahe am Centrum liegt, jedoch auch nicht weit entfernt von wunderschönen Vintage-Läden und vielen anderen Modehäusern ist. Das Hotel an sich fand ich persönlich wirklich toll, da es anders und ungewöhnlich war, auch wenn es möglicherweise nicht jedermanns Geschmack trifft.





An dem Abend, an dem wir da waren, wurde am Abend Live-Musik gespielt, was ganz cool war. An sich muss ich jedoch sagen, dass die Einrichtung zwar wirklich einzigartig war, aber das Zimmer an sich stark nach Nikotin gerochen hat, was in unserem Fall vor allem beim Schlafen etwas störend war. Wir waren tagsüber die meiste Zeit an der frischen Luft, sodass es im Großen und Ganzen nicht ganz so schlimm war. Diese Sicht hat sich uns geboten, als wir aus unserem Hotel kamen:



Tipp Nr. 1: Mit offenen Augen durch die Stadt gehen und genießen!! 


Tipp Nr. 2: So oft wie nur möglich an Grachten vorbei gehen, da dies ein wunderschönes Feeling und eine atemberaubende Aussicht bietet!!

Hier waren wir am Rijksmuseum, wo der Weg schon wundervoll aussah, da so wunderschöne Blumen blühten.  

Tipp Nr. 3: Falls möglich in die Museen hineingehen, da meistens ein Garten vorhanden ist. Manchmal erwischt man sogar Künstler, welche Musikinstrumente spielen, was meistens sehr schön ist!! 

Von innen sieht das Ganze auch toll aus, man kann den Park, den ihr seht, kostenfrei betreten und sich hinsetzen, kann aber auch einfach spazieren.

Cool fand ich vor allem dies hier, da es total Spaß gemacht hat inmitten von Wasser zu sein und natürlich war es auch spannend, ob man nass gemacht wird oder nicht .. funny!!



Natürlich sind im Zentrum sehr viele Straßenmärkte, auf denen vor allem Tulpen, aber auch andere Souvenire verkauft werden.


 Tipp Nr. 4: maoz vegetarian in Amsterdam ist eine Imbissbude, in der Falafel verkauft werden. Es ist unglaublich lecker und vor allem könnt ihr so viel Salat nehmen, wie ihr möchtet. 





An diejenigen, die Käse lieben: Dies ist euer Paradies!! 









Tipp Nr. 5: 
Ich kann euch auf jeden Fall empfehlen, mindestens zwei Tage in Amsterdam zu verbringen und die Zeit zu genießen, geht vor allem auch dort hin, wo nicht so viele Touristen sind, denn da ist meistens auch sehr spannend. Dafür würde ich euch raten in das Tourist Information Center zu gehen und an einem dieser Automaten eine City Map zur Orientierung zu kaufen, diese kostet nur 2.50€ und kommt in einer Pharmazie-ähnlichen Verpackung .. ist auf jeden Fall sehr nützlich!! 




Ich hoffe, der blogpost war hilfreich und hat euch gefallen und freue mich auf eure Kommentare!!
Eure Adi 

Kommentare:

  1. Wow Adi!!
    Thank you so much for this post! I saw so many places I want to visit in future ;)
    I really like that water/fountain thingy and the hotel looks SUPER awesome!!

    Ninni xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ninni .. thank you for your comment <3 cool, that you liked it :)
      I think that you definetely NEED to see Amsterdam!!

      Adi xx

      Löschen